messer schmieden

Wie gut ist CTS BD1 Stahl?

Wer CTS BD1 hört und sich ein bisschen auskennt, weiß: CTS steht für Carpenter. So gings auch mir, viel mehr wusste ich aber nicht über über diesen Stahl. Also hab ich mal geschaut was ich über ihn raus finden kann und das war doch eine ganze Menge. Wenn Ihr also an CTS BD1 Stahl interessiert seid (und das seid ihr wohl, sonst wärt ihr nicht hier), bleibt dran und lest weiter.

Was ist CTS BD1 Stahl?

CTS BD1 ist ein vakuumgeschmolzener Low-End-Edelstahl von Carpenter. Er wird unter Messerfreunden gerne als „Einsteigerstahl“ gesehen und ist aufgrund seiner ausgewogenen Zusammensetzung und guten Schnitthaltigkeit sehr beliebt. Darüber hinaus finde er Anwendung für Kugellager und kleine Maschinenteile, die hohen Verschleißbedingungen ausgesetzt sind.

Chemische Zusammensetzung

Die chemische Zusammensetzung von CTS BD1 ist eine Mischung aus hohem Chromgehalt und moderatem Kohlenstoffgehalt (0,9 %), die dem Stahl Verschleißfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit verleiht.

ElementAnteilWirkung
Chrom15,75%Verbessert die Verschleißfestigkeit, Warmfestigkeit und Zunderbeständigkeit. Es erhöht die Zugfestigkeit, da es als Karbidbildner wirkt. Verwendung von rostfreien bzw. Edelstählen, da es ab einem Masseanteil von 12,2% die Korrosionsbeständigkeit steigert. Verringerung der Schweißbarkeit.
Kohlenstoff0,90%Erhöhung der Härte und Zugfestigkeit. In größeren Mengen Erhöhung der Sprödigkeit und Herabsetzung der Schmiedebarkeit und Schweißeignung.
Mangan0,60%Verbessert Härte und Zugfestigkeit.
Molybdän0,30%Verbessert die Härtbarkeit, Zugfestigkeit und Schweißbarkeit. Verringerung der Schmiedebarkeit und Dehnbarkeit.
Silizium0,37%Verbessert die Festigkeit.
Vanadium0,10%Steigerung der Härte, Erhöhung der Verschleißfestigkeit und Verbesserung der Anlaßbeständigkeit.

Härte von CTS BD1 Stahl

Laut Carpenter liegt die maximale Härte von CTS BD1 bei 58-60 HRC. (siehe Datenblatt hier). Die Härte von CTS BD1 im Vergleich:

Vergleichstabelle Härte von Messerstählen
zum Vergrößern anklicken

CTS BD1Stahl Eigenschaften

Je nach der chemischen Zusammensetzung und der HRC des Stahls weist CTS BD1 Stahl die folgenden Merkmale auf:

Schnitthaltigkeit: CTS BD1 bietet im Vergleich zu anderen Einsteiger-Stählen eine hohe Kantenfestigkeit, mit einem Maximum von 60Hrc kann man von diesem Stahl eine gute Härte erwarten.

Korrosionsbeständigkeit: CTS BD1 ist mit mehr als 15% Chrom ein rostfreier Stahl, der zwar gut korrosionsbeständig, aber nicht vollkommen vor Rost gefeit ist.

Verschleißfestigkeit: CTS BD1 ist allgemein bekannt für seine Verschleißfestigkeit, die Kombination von Chrom und Kohlenstoff und anderen Metallen macht ihn sehr robust.

Schärfe: Selbst gut gehärtet ist CTS BD1 leicht zu schärfen.

Zähigkeit: Die Zähigkeit von CTS BD1 ist sehr anständig – er kann zwar hier und da harte Beanspruchungen vertragen, findet aber bevorzugt im „normalen“ Gebrauch Anwendung.

Welche Stahl ist CTS BD1 ähnlich?

Da es sich um einen preisgünstigen Stahl handelt, der sowhl eine gute Korrosionsbeständigkeit als auch eine hohe Verschleißfestigkeit bietet, kann CTS BD1 meines Erachtens mit Stählen der mittleren Preisklasse wie etwa VG10 konkurrieren. Beide haben eine gute Schnitthaltigkeit – CTS BD1 lässt sich allerdings leichter schärfen als VG-10 – und eine angemessene Zähigkeit, und sie fallen in die gleiche Preisklasse. Der einzige Unterschied ist möglicherweise die kommerziellere Ausrichtung des VG10, der gerne bei Küchenmessern Verwendung findet.

Die besten CTS BD1-Messer

1. Spyderco UK Pen Knife

Spyderco-UK-Pen-Knife-CTS-BD1-FRN-1920x512

Preis auf Amazon prüfen – hier.

2. SOG Terminus

SOG-Terminus-CTS-BD1-G10-1920x512

Preis auf Amazon prüfen – hier.

3. Cold Steel Spartan

Cold-Steel-Spartan-CTS-BD1-Griv-Ex-1920x512

Preis auf Amazon prüfen – hier.

CTS BD1 vs Stahl

CTS BD1vs CPM S30V

DisziplinCTS BD1CPM S30V
Schnitthaltigkeit7/105/10
Einfachheit des Schärfens4/105/10
Korrosionsbeständigkeit5/107/10
Zähigkeit5/106/10

CTS BD1 verfügt im Vergleich zu S30V über eine bessere Schnitthaltigkeit, eine etwas geringere Zähigkeit, eine etwas geringere Korrosionsbeständigkeit, und erfordert unwesentlich mehr Hingabe beim Schärfen.

CTS BD1 vs VG10

DisziplinCTS BD1VG10
Schnitthaltigkeit7/105/10
Einfachheit des Schärfens4/106/10
Korrosionsbeständigkeit5/107/10
Zähigkeit5/104/10

CTS BD1 verfügt im Vergleich zu VG10 über eine bessere Schnitthaltigkeit, eine etwas höhere Zähigkeit dafür aber eine etwas geringere Korrosionsbeständigkeit.

Fazit

Man kann gar nicht oft genug betonen, wie wichtig die Wahl des richtigen Stahl für die jeweilige Verwendung ist. Viele Stähle im Nicht-Premium-Segment klingen im ersten Moment, als seien sie „minderwertig“. Das ist meist nicht der Fall. Im Gegenteil, sie bieten oft großartige Eigenschaften, mit Einschränkungen über die man mehr als oft hinwegsehen kann. Der CTS BD1 Stahl hier würde sich vorzüglich für alle eignen, die ein EDC-Messer suchen und deren Tätigkeiten nicht allzu viel Zähigkeit erfordern. SEs braucht nur ein bisschen Pflege (ölen und nach Gebrauch reinigen), und man hat mit dem CTS BD1-Messer, ein EDC-Messer das jahrelang Freude bereitet.

Auch interessant:

Hersteller-Datenblatt zu CTS BD1

Cartech CTS BD1 – Datenblatt – hier.

Leitfaden Messerstahl

Welcher Messerstahl ist der richtige für mich? – hier.

Favoriten nach Stahlsorte

Obere Mittelklasse – hier.

VG10 Stahl – Eigenschaften und Informationen

Premium Oberklasse – hier.

CPM S30V Stahl – Eigenschaften und Informationen

Premium Oberklasse – hier.

Noch mehr zu CTS BD1

Outdoormesser.net nach „CTS BD1“ durchsuchen – hier.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.