messer schmieden

Böhler N680 Stahl – wie gut ist er?

Messerstähle variieren in ihrer Zusammensetzung um unterschiedliche Eigenschaften zu erreichen. Der Böhler N680 Stahl ist ein härtbarer Chrom- Molybdän- Stahl mit Vanadium- und Stickstoffzusatz. Er verfügt über hervorragende Korrosionseigenschaften, insbesondere in Salzwasser bzw. chlorhaltigen Medien. Zudem ist er vergleichsweise günstig. Sein Nachteil ist jedoch, dass seine Schnitthaltigkeit nicht so gut ist wie die einiger der anderen, teureren Stähle auf dem Markt.

Für wen ist dieser Stahl interessant?

Sicher, eine nicht so gute Schnitthaltigkeit ist nicht so toll, aber auch nicht der Weltuntergang. Für Leute die kein Vermögen für ein Messer ausgeben wollen und nach einem Messer suchen, das nicht rostet könnte ein Messer aus diesem Material genau das richtige sein. Ein Messer aus N680 zu schärfen ist kein Hexenwerk. Wer also Geld sparen möchte bekommt mit einem Messer aus N680 ein schönen Gegenwert. Er ist zwar nicht extrem billig aber nur geringfügig teurer als 420er oder 440er Stahl. Dabei hat N680 Stahl ein besseres Leistungsspektrum als 420er Stahl der zur Herstellung vieler Großserienmesser verwendet wird. N680 ist schnitthaltiger und korrosionsresistenter als 420er Stahl. Was die Korrosion angeht: diese ist sehr hoch, jedoch nicht so hoch wie bei Titan- oder Keramikmessern.

Wie N680 Stahl Korrosion widersteht

Während des Schmelzens wird N680 mit Stickstoff angereichert. Der Stickstoff ist ein elementares Gas und interagiert mit dem Chrom im Inneren des Stahls. Er gibt dem Chrom sozusagen „mehr Platz zum Arbeiten“. Dadurch kann das Chrom das Eisen besser vor der Reaktion mit Sauerstoff schützen. Denn wie wir wissen: reagiert Eisen mit Sauerstoff, bildet sich Rost.

Chemische Zusammensetzung von N680

ElementAnteilWirkung
Chrom17,3%Verbessert die Verschleißfestigkeit, Warmfestigkeit und Zunderbeständigkeit. Es erhöht die Zugfestigkeit, da es als Karbidbildner wirkt. Verwendung von rostfreien bzw. Edelstählen, da es ab einem Masseanteil von 12,2% die Korrosionsbeständigkeit steigert. Verringerung der Schweißbarkeit.
Kobalt0,4%Verbesserung der Warmhärte, Korrosions- und Verschleißbeständigkeit. Erhöhung der Zugfestigkeit und Streckgrenze, allerdings auf Kosten der Zähigkeit. Karbidbildner.
Kohlenstoff0,54%Erhöhung der Härte und Zugfestigkeit. In größeren Mengen Erhöhung der Sprödigkeit und Herabsetzung der Schmiedebarkeit und Schweißeignung.
Mangan1,1%Verbessert Härte und Zugfestigkeit.
Molybdän0,21%Verbessert die Härtbarkeit, Zugfestigkeit und Schweißbarkeit. Verringerung der Schmiedebarkeit und Dehnbarkeit.
Vanadium0,09%Steigerung der Härte, Erhöhung der Verschleißfestigkeit und Verbesserung der Anlaßbeständigkeit.

Die Härte von N680 im Vergleich

Vergleichstabelle Härte von Messerstählen
zum Vergrößern anklicken

Andere Eigenschaften von N680

Es enthält 0,40% Kobalt. Kobalt ist ein teures Metall und erhöht die Härte des Stahls wenn es zugesetzt wird. Das verlangsamt den Prozess des Stumpfwerdens des Messers.

N680 enthält auch 0.09% Vanadium. Vanadium wird verwendet um dem Metall beim Umformen ein schönes Korn zu verleihen. Die Körnung verleiht dem Metall mehr Flexibilität und Spannkraft. Im Gegensatz zu reinen Kohlenstoffstählen sind Kohlenstoffstähle mit Vanadium weniger bruchgefährdet.

Spyderco verwenden N680 in einigen ihrer Spitzenprodukte, nicht zuletzt wegen seiner Eigenschaften und des Preises.

Benchmade Griptilian mit N680

Preis auf Amazon prüfen – hier.

Dinge, die man im Hinterkopf behalten sollte

Beim Messerkauf gibt es natürlich viele weitere Faktoren zu beachten die in die Entscheidung letztlich einfließen. Die richtige Stahlsorte ist jedoch einer der wichtigsten. Auch sollte man einen Gedanken oder zwei an den Griff und dessen handwerkliche Umsetzung verschwenden. Selbiges gilt für die Scheide (sofern vorhanden) als auch weitere Ausstattungsdetails. Wie bei allem was man so kauft gibt es auch bei Messern renommierte Hersteller die für Qualität bekannt sind und einen entsprechenden Namen haben. Was nicht bedeutet, dass man den Platzhirschen allein sein Vertrauen schenken sollte. Es gibt ebenfalls viele nicht so beaknnte Hersteller die hervorragende Produkte herstellen, oftmals sogar deutlich hochwertiger als die Großen.

Mehr zu N680 Stahl:

Leitfaden Messerstahl

Welcher Messerstahl ist der richtige für mich? – hier.

Tabellarische Übersicht Messerstahl

Referenztabelle Messerstahl – hier.

Favoriten nach Stahlsorte

Untere Oberklasse – hier.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.