Zero Tolerance 0770CF ELMAX – Beurteilung

Irgendwie kann man sich heutzutage kaum noch des Eindrucks erwehren, dass die Zeiten härter werden. Die Meisten derer, die sich vorbereiten (oder für vorbereitet halten) würden ein vergleichsweise bescheidenes Taschenmesser wohl mit an erster Stelle als überlebenswichtig erachten. Oft sogar noch vor Feuer und Wasser. Ein solches Taschenmesser sollte natürlich über eine scharfe Klinge verfügen, und diese Klinge sollte möglichst robust sein und lange scharf bleiben. Solche ein Messer könnte das Zero Tolerance 0770CF ELMAX sein, das wir uns hier etwas genauer anschauen werden.

zero-tolerance-zt-0770cf-Klappmesser-Elmax-gross-gerade

Preis auf Amazon prüfen: hier

Eckdaten

  • Gesamtlänge: 19,5 cm
  • Klingenlänge: 8,3 cm
  • Klingenstärke: 0,3 cm
  • Gewicht: 86 g
  • Klingenstil: Drop Point
  • Klingenmaterial: ELMAX
  • Schliff: komplett flach
  • Finish: Stonewash
  • Griffstärke: 1 cm
  • Grifflänge: 10,8 cm
  • Griffmaterial: CFK (Carbon)
  • Trageposition: Spitze nach oben
  • Verriegelung: Futterschloss (“Liner-Lock”)
  • Futter: Edelstahl
  • Herkunftsland: USA
  • Preis: ca. 180 €

Geschichte und Übersicht

Es gibt ein paar Marken die sofort anhand der Qualität ihrer Produkte deutlich aus der Masse hervortstechen. Eine dieser Firmen ist Zero Tolerance, Marktführer mit ihren Messern mit federunterstütztem Schliessmechanismus.

Zero Tolerance gehört zu Kai USA, und erkannte seinerzeit einen Bedarf an hochwertigen taktischen Messern für Strafverfolgungsbehörden, Ersthelfer und Militärpersonal. Das erste ZT-Messer war ein Kampfmesser und wurde 2006 hergestellt. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen das Sortiment dann um zahlreiche EDC-Messer erweitert.

In den letzten 13 Jahren wurden acht Messer ausgezeichnet, beginnend mit dem Modell 0500 im Jahr 2006. Zero Tolerance-Messer werden von Kai USA in den USA, genauer gesagt, in Tualatin, Oregon hergestellt.

In den ersten Jahren arbeitete ZT mit Messermachern wie Ken Onion und Mick Strider zusammen. Seitdem haben sie mit vielen anderen Herstellern zusammengearbeitet, unter anderem mit dem Vater-Sohn-Duo Grant und Gavin Hawk, Tim Galyean und Dmitry Sinkevich. Darüber hinaus ebenfalls mit Gustavo T. Cecchini, Ernest Emerson, Rick Hinderer, RJ Martin und Todd Rexford. Dabei hat jeder dieser Messermacher mit seinen ganz individuellen Fähigkeiten zur heutigen Vielfalt der Zero Tolerance-Messerpalette beigetragen.

Zero Tolerance ist bekannt dafür, einige der robustesten Messer herzustellen die man für Geld kaufen kann. Die Verwendung bester Stähle, solide federgestützte Schlösser die den Öffnungsvorgang unterstützen sowie Präzisionsfertigung sorgen dafür, dass jedes Messer direkt aus der Schachtel raus 100% einsetzbar ist und perfekt funktioniert. Zero Tolerance macht keine halben Sachen, vielmehr wird alles nach dem gleichen hohen Standard hergestellt. Unterschiede bestehen nur in der Verwendung des jeweils verarbeiteten Spitzenmaterials.

Die Klinge des Zero Tolerance 0770CF ELMAX

Die Klinge des 0770CF besteht aus ELMAX-Stahl. Elmax ist ein in Europa hergestellter hochchromatischer, vanadium molybdän-legierter Stahl von Böhler-Uddeholm, der 2009 erstmals auf dem US-Markt eingeführt wurde. Er enthält 1,7 % Kohlenstoff, 18 % Chrom, 0,3 % Mangan, 1 % Molybdän, 3 % Vanadium und 0,8 % Silizium. Elmax wird in einem als Pulvermetallurgie bezeichneten Verfahren hergestellt und hat sehr gute Korrosions- und Verschleißbeständigkeitseigenschaften (Referenztabelle für Messerstahl: hier, Leitfaden Messerstahl: hier).

Hohe Verschleißbeständigkeit ist gleichbedeutend mit hoher Schnitthaltigkeit. Anders ausgedrückt, geringer Verschleiß der Schneide bedeutet geringer Verlust an Schärfe. Eine Eigenschaft, die normalerweise eher mit kohlenstoffreichem Stahl in Verbindung gebracht wird. Aufgrund seines Produktionsprozesses verfügt Elmax zudem über eine enorm hohe Schlagzähigkeit. Eine Eigenschaft, die in der Regel mit dickeren als nur 3mm starken Klingen in Verbindung gebracht wird.

Was viele Leute jedoch vor allem an Elmax schätzen ist aber noch etwas anderes. Nämlich, dass, obwohl Elmax als (rostfreier bzw. Edelstahl angesehen wird, er Eigenschaften hat, die man normalerweise bei Kohlenstoffstahl findet. Er ist quasi ein rostfreier Kohlenstoffstahl. Und damit ist er – mit seiner hohen Schlagzähigkeit und seiner nahezu übernatürlichen Schnitthaltigkeit einfach ein großartiger Messerstahl für jede Arbeit, die einem so in den Weg kommt. Das Zero Tolerance 0770CF hat eine Drop Point Klinge mit glatter Schneide. Das Drop Point Design macht sie für verschiedene Aufgaben perfekt geeignet. Ob beim Öffnen der Versand-Verpackung oder beim Ausnehmen und Häuten des nächsten Tieres, das 0770CF schafft es mit Bravour. Die einfache Schneide mit leicht gebogenen Bauch gibt ihm auch eine beachtliche Menge an Schneidefläche, die sich perfekt für Speisenvorbereitung eignet (Tomaten, Zwiebeln, Fleisch usw.).

Griffe, Haptik, Verschluss, Finish

Der Griff ist relativ glatt, aber die Form ermöglicht einen guten Griff. Durch das geringere Gewicht des Zero Tolerance 0770CF ELMAX könnte man den Eindruck bekommen es mit einem filigranen Messer zu tun zu haben, insbesondere was den Griff angeht, aber dem ist nicht so, es ist ziemlich solide. Die Form des Griffs ist perfekt für mittelgroße bis große Hände geeignet, und die Tatsache, dass er aus Carbon/CFK ist, gewährleistet Stabilität und Haltbarkeit. Er hat ein Edelstahlfutter das seine Stabilität erhöht, und die Sperre sorgt für eine feste Klinge ohne Spiel.

Die Klinge öffnet auch nicht so stramm wie andere Messer mit federunterstützter Öffnungsmechanik (Speedsafe®), was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, dass es versehentlich aus der Hand springt wesentlich geringer ist. Der Flipper benötigt ebenfalls etwas Druck bevor er in das Messer eingreift. Das macht ihn sicherer sorgt dafür, dass er nicht versehentlich geöffnet wird, was bei einigen federunterstützten Messern der Fall ist.

Der schwarze Taschenclip mit ZT-Logo funktioniert tadellos, trägt nicht auf und hat keine scharfen Kanten, die die Hosentasche beschädigen könnten. Es ist ein Clip um das Messer tief in der Tasche mit Spitze nach oben zu tragen und kann zum Links- oder Rechtstragen konfiguriert werden.

Meinungen von Käufern

Beste positive Meinung

Wow,

Einfach Wow! Ich gebe nicht oft 5 Sterne, aber hier ist es nötig. Mein erster Vorstoß in Richtung ZT-Messer und als langjähriger Taschenmesser-Enthusiast muss ich sagen, dass dies um Größenordnungen besser ist als meine bisherigen Messer. Als EDC-Messer trug ich täglich ein Spyderco Delica aus den 1980er Jahren mit mir rum – ziemlich weichem Stahl, und die gezackte Schneide war schwer zu schärfen. Wehe dem Internet-Surfer, der über EDC-Seiten auf Facebook stolpert. Die sind eindeutig eine Einstiegsdroge zu höheren Online-Geldausgaben wenn man die Sahnestückchen anderer Leute so sieht. Was das Messer betrifft, so möchte ich mit der Waage beginnen.

Ich habe mich in der Vergangenheit bis zu diesem Messer nie mit Carbon beschäftigt und ich muss sagen, dass es sehr schön ist. Wirklich würdig für einen Gentleman-Falter. Wenn man dazu noch das spezifische Leichtgewicht von CFK hinzurechnet, erhält man ein sehr leichtes, relativ großes Gesamtpaket. Meine Hände sind mittelgroß bis groß, und es passt ganz gut in meinen Griff. Die modifizierte Wharncliff-Klinge ist gut konstruiert und bewältigt meine alltäglichen Schneidaufgaben ohne Probleme. Die perlgestrahlte Klinge ist gute Arbeit da sie eine Vielzahl von Kratzern verdeckt, die bei glänzenden Klingen auftreten. Als Schärf-Experte war ich von dem Stahl sehr beeindruckt. Es ließ sich auf meinen Keramiksteinen sehr gut schärfen und muss wahrscheinlich für eine ganze Weile nicht mehr nachgeschliffen werden.

Selbst die Scharnierbeschläge sind edel und geben dem Messer den letzten Schliff, den es verdient. Ich habe im Internet gelesen, dass andere ZT-Enthusiasten dieses Messer wegen seiner “winzigen” Größe schlecht machen. Die Klingen die sie mit sich führen müssen massiv sein, denn dieses Messer ist verdammt groß. Mein letztes Lob gilt der unterstützten Öffnung. Möglicherweise könnte es einem aus der Hand springen, aber mit dem richtigen Griff ist es kein Problem und lässt sich jedes Mal wie ein Champion öffnen. Wer weiß, vielleicht nutze ich den Öffnungsmechanismus ab, so oft wie ich es öffne.

Quelle: Wirklich ein großartiges Messer!

Beste kritische Meinung

Ich möchte dieses Messer lieben, wirklich. Es hat so viel für sich. Die CFK-Griffschalen sind wunderschön. Der Stahl ist perfekt und so scharf, wie ich noch nie ein Messer gesehen habe. Es fühlt sich gut in meiner Hand an. Was gibt es daran nicht zu lieben?

Nun, das ist nicht zu lieben: der Einsatz ist schrecklich. Ich bin eigentlich ein Fan von Speedsafe® – ich gehöre nicht zu denen, die es schlechtreden. Aber der Einsatz auf diesem Messer ist so steif und träge, dass ich mich frage, ob ich ein defektes Gerät habe. Zuerst dachte ich, es sei nur ein nagelneues Messer, und ich habe den größten Teil der letzten Nacht damit verbracht, es mehrere hundert Mal aufzuschlagen, während ich fernsah. Nein – es ist immer noch genauso steif, und zwar so sehr, dass ich jetzt einen halbwegs rohen Zeigefinger habe. Ich holte meinen Torx-Schraubendrehersatz heraus, um die Drehschraube zu lösen, und dachte, er müsse nur noch eingestellt werden. Nein – er ist immer noch so steif, dass mein Zeigefinger immer noch roh ist, selbst nachdem ich die Schraube so weit gelöst habe, dass die Klinge ernsthaft aus der Mitte gerät.

Obwohl ich viele Messer habe, darunter auch einige mit Speedsafe® Unterstützung, ist dies mein erster Vorstoß in Richtung ZT-Messer. Es könnte auch mein letzter sein – ich denke ernsthaft darüber nach, dieses Messer gegen Rückerstattung zurückzugeben,. Es funktioniert einfach nicht so gut. Und für das Geld sollte es VOLLKOMMEN funktionieren.

Quelle: Würde es gern mögen können, kann aber nicht.

Alternativen zum ZT 0770CF ELMAX

Gibt es Alternativen zum Zero Tolerance 0770CF ELMAX, und wenn ja, welche? Wenn man es ganz genau nimmt, dann ganz klar NEIN. Für ein Messer dieser Preisklasse mit diesen Ausstattungsmerkmalen steht es alleine auf weiter Flur. Das einzige was in ganz grob in seinen Bereich kommt ist ein anderes Zero Tolerance-Messer, das ZT 0450CF. Größe und Gewicht sind ähnlich, es hat ebenfalls Griffschalen aus CFK, die Klinge ist aber nicht aus Elmax sondern CPM S35VN (S35VN Beurteilung: hier, Datenblatt: hier), einem ebenfalls pulvermetallurgischen Stahl mit hervorragenden Eigenschaften. Preislich liegt es aber rund 1/4 darüber (Preis auf Amazon checken: hier).

Zusammenfassung

Das Zero Tolerance 0770CF ELMAX ist ein wunderschön poliertes Messer das gut funktioniert und großartig aussieht. Es ist leicht und schmal, was es zu einem großartigen EDC-Taschenmesser macht, ohne Abstriche hinsichtlich Qualität oder der verwendeten Materialien. Es wird in den USA hergestellt und ist zudem auch noch erschwinglich.

Positiv: leicht, gut geformte, gut geschärfte Elmax Klinge, schöner solider CFK-Griff
Negativ: gewöhnungsbedürftiger, sehr fester Öffnungsmechanismus
Fazit: Für Freunde von knackigen Speedsafe® Schlössern möglicherweise das Messer schlechthin!

zero-tolerance-zt-0770cf-Klappmesser-Elmax-gross-gerade

JA, WILL ICH HABEN! Preis auf Amazon prüfen: hier

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.