spyderco-SALT-h1-frn-gelb-wellenschliff-featured-1152x768

Spyderco SALT 2 – Beurteilung

Praktisch alle Messer aus so genanntem “rostfreiem Stahl” sind in Wirklichkeit nur rostbeständig, manche mehr, andere weniger. Aber letztendlich rosten alle Messer bis zu einem gewissen Grad. Wie stark ein Messer rostet, hängt weitgehend von der Menge des im Messer verwendeten Kohlenstoffs ab. Kohlenstoff ist auch die Substanz, die benötigt wird, um einem Messer seine scharfe Schneide zu geben und diese zu halten. Nun gibt es aber eine Stahl der wirklich rostfrei ist, selbst in Salzwasser – und zwar ein japanischer Stahl mit der Bezeichnung H1. Das Spyderco SALT 2 ist aus diesem Material hergestellt, das sich – wen wunderts – bei Menschen die sich viel am Meer oder auf dem Meer aufhalten großer Beliebtheit erfreut. Dieses Messer schauen wir uns nun etwas genauer an.

spyderco-SALT-h1-frn-gelb-wellenschliff-1152x384

Preis auf Amazon prüfen – hier.

Eckdaten

  • Gesamtlänge: 18,4 cm
  • Klingenlänge: 7,6 cm
  • Klingenstärke: 2,5 mm
  • Länge Schneide: 8,6 cm
  • Länge geschlossen: 10,8 cm
  • Gewicht: 60 g
  • Klingenmaterial: H1
  • Härte: 57-58 HRC
  • Schliff: Hohlschliff
  • Trageposition: Spitze nach oben
  • Griffmaterial: FRN
  • Clip: beschichteter Titan-Taschenclip
  • Verriegelungsmechanismus: Back Lock (Lockback)
  • Entriegelung: Daumenloch
  • Herkunftsland: Japan
  • Preis: ca. 100 €

Spyderco SALT Serie

Die Spyderco-SALT-Serie ist eine Gruppe von Messern die mit wenigen Ausnahmen aus H1-Stahl gefertigt sind. H1 ist ein Spezialstahl, der speziell für den Einsatz in und um maritime/n Umgebungen herum entwickelt wurde und den Anforderungen der Schneidearbeiten im Zusammenhang mit Booten, Angeln und Fischen entspricht. Dies extrem hohe Korrosionsbeständigkeit wird dadurch erreicht, dass ein Teil des Kohlenstoffs durch Stickstoff ersetzt wird.

Wie gut die Qualität von H1 Stahl ist zeigt dieser Test bei dem verschieden Messer mehrere in Wasser des Great Salt Lake (hier und hier, Wikipedia) versenkt wurden das viele Male so korrosiv ist wie die durchschnittliche Meeresumgebung:

Quelle: BladeHQ

Viele SALTs sind in mehreren Varianten erhältlich: die Standardvariante ist die mit Wellenschliff zum optimalen Durchtrennen von Seilen und Tauen, und mit signal-gelben FRN-Griff zum schnellen auffinden, sollte das Messer wider erwarten mal aus der Hand gleiten und nicht durch eine Schnur gesichert sein. Andere Varianten sind die “Black”-Varianten: mit einem schwarzen Griff statt einem gelben, sowie mit schwarzem Griff plus nicht-reflektierender Titancarbonitrid-Beschichtung der Klinge.

“Das” SALT

Wie alles andere werden Messer ebenso weiterentwickelt. Zuerst war da das superleichte und überaus beliebte Delica, dann kam das SALT und verschmolz in sich dessen Eigenschaften mit der überragenden Rostfreiheit des H1 Stahls (Artikel zu H1 – hier). Anders gesagt: das SALT ist ein Delica mit einer H1-Klinge!

Mittlerweile gibt es das SALT 2, dessen Ergonomie zu seinem Vorgängermodell nochmals verbessert wurde. Sprich: es liegt noch bequemer in der Hand. Die Griffe aller SALT 2-Modelle haben die gleiche Textur wie das Delica 4. Diese garantiert einen vorzüglichen Halt und der schwarz-beschichtete Taschenclip aus Titan der am Griff an vier verschiedenen Positionen, für Links- oder Rechtshänder, angebracht werden kann hält das Messer zuverlässig in der Hosentasche. Natürlich fehlt auch nicht das Markenzeichen von Spyderco, das “Spydieloch”, im hinteren oberen Bereich der 2,5 mm starken Klinge mit dem das Messer auch mit Handschuhen leicht geöffnet werden.

Einen Unterschied gibt es jedoch zum Delica 4 – der Griff des SALT 2 ist nicht wie beim Delica mit Edelstahl ausgekleidet, sonder massiv FRN, wodurch das Messer noch mal etwas leichter wird. An der Rückseite des Griffs befindet sich der Back-Lock Verriegelungsmechanismus der über jeden Zweifel erhaben tadellos funktioniert, da ist sich die Spyderco-Fangemeinde einig. Ausnahme: man erhält ein “Montagsmesser”, was zugegebenermaßen äußerst selten vor kommt, aber es kann vorkommen, siehe hier.

Meinungen von Käufern

Beste positive Meinung

Spyderco-Modell aus legiertem Stahl mit hoher Beständigkeit gegen Meereskorrosion, während zahlreicher Tauchgänge im Wasser getestet, leicht, ausreichend groß, um effektiv, aber nicht sperrig zu sein, mit einer Hand zu öffnen.

Quelle: das „perfekte“ Tauchermesser?

Beste kritische Meinung

Bis jetzt ein tolles Messer. Leicht zu öffnen, direkt aus der Verpackung scharf, gutes Gefühl in der Hand. Noch kein Kommentar zur Rostbeständigkeit. Wenn es sich herausstellt, dass es dem nahe kommt, was die Leute über Rostfreiheit sagen, dann würde ich ihm 5 Sterne geben. Mehr $ als ich für jedes andere Messer ausgegeben habe … aber es ist es wert.

Quelle: Tolles Messer.

Fazit

Höhepunkte

  • hohe Anfangsschärfe
  • die Klingengeometrie ist stärker auf Nutzen/Haltbarkeit ausgerichtet
  • die meisten SALTS sind aus dem großartigen H1-Stahl gefertigt (Ausnahmen sind etwa das Native 5 SALT, das ist aus LC200N)
  • der Stahl ist extrem korrosionsbeständig
  • der Griff ist komfortabel und sicher
  • der Griff ist haltbar und leicht zu reinigen
  • der Trageclip ist gut konfigurierbar und lässt keine Wünsche offen
  • H1 ist leicht zu schärfen

Insgesamt sehr hohe Qualität und die wenigen Einschränkungen wie etwa fehlende Auskleidungen zur Verstärkung des Griffs sind hauptsächlich auf Designziele zurück zu führen und um Gewicht und Kosten zu reduzieren.

Für wen ist es interessant?

Letztlich für jeden der auf dem Meer oder am Meer oder anderen stark korrosiven Umgebung aufhält und mit den dort typischen Materialien – Seile und Tauwerk – zu tun hat. Aber auch für Leute die sich nicht unbedingt am Meer, aber auch im und auf dem Wasser aufhalten: Kanuten und andere Paddler, Höhlenforscher, Canyoning-Freunde, usw.

spyderco-SALT-h1-frn-gelb-wellenschliff-1152x384

JA, WILL ICH HABEN – Preis auf Amazon prüfen – hier.

Weitere SALT Modelle

Pacific SALT, ohne Wellenschliff – hier.

Ladybug SALT, ohne Wellenschliff – hier.

Ladybug SALT, Hawkbill – hier.

Dragonfly SALT, ohne Wellenschliff – hier.

Dragonfly SALT, Hawkbill – hier.

Weitere interessante SALT Modelle

Wie ich schon oben schrieb, ist das Spyderco SALT ist nicht nur EIN Messer, sondern eine ganze Familie von Messern in verschiedenen Formen, Größen und Spezialisierungen. Das Pacific SALT und das Assist SALT sind dabei von den absoluten Dimensionen her die größten Messer, alle anderen sind in ihrer Größe relativ zum Pacific SALT dargestellt – ja, die kleinen Messer sind wirklich so winzig – siehe hier!

Pacific SALT

Das Pacific SALT kombiniert die ultra-korrosionsbeständigen Qualitäten des H1 Klingenstahls mit der raffinierten Ergonomie und dem vierfach verstellbaren Taschenclip des Marktführers seiner Klasse dem leichtgewichtigen Endura 4. Seine futterlose-Konstruktion reduziert das Gewicht dieses Messers und damit auch seine Korrosionsanfälligkeit konsequent weiter und so wiegt dieses schöne Schneidwerkzeug mit dem Signal-gelben Griff nur ganze 79 g!

spyderco-Pacific-SALT-h1-frn-1152x384

Eckdaten des Pacific SALT: Gesamtlänge: 22,1 cm lang, Klingenlänge: 9,6 cm Gewicht: 79 g. Preis prüfen – hier (Amazon).

Assist SALT

Spydercos Assist wurde speziell für Notfall-, Feuerwehr-, Rettungsspezialisten entwickelt. Leute, die sich darauf verlassen müssen, dass ihre Messer auch in Stresssituationen einwandfrei funktionieren. Das Assist SALT ist dabei die Version für Rettungskräfte die hauptsächlich in korrosiven Umgebungen tätig sind. Die stumpfe Spitze gleitet sicher unter Sicherheitsgurte, Kleidung und anderen Materialien hindurch und beschädigt keine luftgefüllten Auftriebskörper, während die SpyderEdge-Schneide eine hervorragende Schneidleistung bietet und selbst zäheste Materialien durchdringt.

spyderco-Assist-SALT-h1-frn-1152x384

Eckdaten des Assist SALT: Gesamtlänge: 21,7 cm lang, Klingenlänge: 9,3 cm Gewicht: 111 g. Preis prüfen – hier (Amazon).

SALT

Größenvergleich …

spyderco-SALT-h1-frn-gelb-wellenschliff-1152x384

Eckdaten des SALT: Gesamtlänge: 18,4 cm lang, Klingenlänge: 7,6 cm Gewicht: 60 g. Preis prüfen – hier (Amazon).

Tasman SALT

Das Tasman Salt ist ein unglaublich leistungsfähiges Schneidewerkzeug im Taschenformat, dadurch, dass es das Schneidmaterial buchstäblich “sammelt” und wie eine Tierklaue in die konkave Kante zieht. Diese Dynamik erzeugt eine extreme Schneidkraft, insbesondere bei faserigen, schwer zu schneidenden Materialien wie Netzen, Schnüren, Gurtbändern und Seilen.

spyderco-Tasman-SALT-h1-frn-1152x384

Eckdaten des Tasman SALT: Gesamtlänge: 18,2 cm lang, Klingenlänge: 7,4 cm Gewicht: 60 g. Preis prüfen – hier (Amazon).

Enuff SALT

Wie alle Messer der Enuff-Serie ist auch das Enuff SALT so konstruiert, dass es “ausreichend” Klinge selbst für die härtesten Schneidarbeiten bietet und gleichzeitig klein und handlich bleibt. Alle Enuff-Messer verfügen über eine skelettierte Full-Tang-Konstruktion für Stärke und geringes Gewicht und identische Griffschalen, die einen handfüllenden Griff bieten. Die hohlgeschliffene Schaffußklinge mit vollständigem Wellenschliff sorgt für eine aggressive Schneidleistung, insbesondere bei faserigen Materialien wie Seilen, Schnüren und Gurtbändern.

Scheide: die Messer der Enuff-Serie verwenden alle das gleiche Design der spritzgegossenen Polymer-Scheide. Sie verfügt über zwei “Ohren” an der Öffnung, die um die Vorderkante der Griffschalen schnappen, um das Messer sicher an seinem Platz zu halten wenn es in die Scheide gesteckt wird. Der im Winkel verstellbare Aufsatz unterstützt eine Vielzahl von Trageoptionen.

spyderco-Enuff-SALT-h1-frn-1152x384

Eckdaten des Enuff SALT: Gesamtlänge: 17,1 cm, Klingenlänge 7,0 cm, Gewicht: 111 g. Preis prüfen –hier (Amazon).

Dragonfly SALT

Das Spyderco Dragonfly 2 wird auch mit einer Option aus ultrakorrosionsbeständigem H-1-Klingenstahl angeboten, das Dragonfly SALT. Was das Dragonfly zu einem Bestseller macht, ist seine mittelgroße Klinge, der ergonomische Griff mit einem Vorderfinger-Choil und dem Höcker auf dem klingenrücken. Seine Klingen-Griff-Geometrie und seine Hebelpunkte füllen eine greifende Hand aus, so dass man das Gefühl hat, mit einem viel größeren Messer zu schneiden.

Die zusätzliche Strukturierung auf dem Choil und Rücken, die verschraubte Griffkonstruktion sowie der für Links-und Rechtshänder konfigurierbare Drahtclip (Spitze nach oben) machen das Tragen in der Tasche mühelos und bequem. Die präzise Positionierung des vergrößerten “Spydie”-Lochs in Bezug auf den Drehpunkt macht das Öffnen/Schließen problemlos. Die Klinge ist hohlgeschliffen für hohe Schneidleistung und wie bei den meisten Modellen Glattschliff oder Wellenschliff erhältlich.

spyderco-Dragonfly-SALT-h1-frn-1152x384

Eckdaten des Dragonfly SALT: Gesamtlänge: 14,1 cm Klingenlänge: 5,7 cm, Gewicht: 34 g. Preis prüfen – hier (Amazon).

Manbug SALT

Ursprünglich als etwas größere, männlichere Version des Spyderco-Bestsellers Ladybug gedacht, hat sich das “Halbe-Glas-große” Manbug unter Taschenmesser-Liebhabern eine eigene treue Anhängerschaft erworben. So hat seine Popularität hat auch die Manbug-SALT-Version hervor gebracht, die speziell für den Gebrauch im und am Meer entwickelt wurde. Mit einer Leistung, die weit über seine kompakte Größe hinausgeht, ist das Manbug-SALT mit seiner stumpfen Schaffußklinge das perfekte Schneidewerkzeug im Taschenformat für Fischer, Seeleute und alle anderen, die eine rostfreie Klinge benötigen.

spyderco-Manbug-SALT-h1-frn-1152x384

Eckdaten des Manbug SALT: Gesamtlänge: 11,2 cm, Klingenklänge: 4,8 cm, Gewicht: 23 g. Preis prüfen – hier (Amazon).

Ladybug SALT

Das Ladybug SALT ist fast so klein wie Autoschlüssel und lässt sich genauso leicht transportieren. Die hohl geschliffene Klinge ist die gleiche mit der gleichen phantasischen Leistung wie bei jedem SALT mit Wellenschliff, nur eben im Miniaturformat. Da das Ladybug für den Schlüsselbund gedacht ist, hat es keinen Taschenclip, sondern eine Öse zur Befestigung. Ob leichtes oder schweres Schneiden, das Ladybug SALT ist ein echter Kracher!

spyderco-Ladybug-SALT-h1-frn-1152x384

Eckdaten des Ladybug SALT: Gesamtlänge: 11,1 cm, Klingenlänge: 4,9 cm, Gewicht: 18 g. Preis prüfen – hier (Amazon).

Auch interessant:

Leitfaden Messerstahl

Welcher Messerstahl ist der richtige für mich? – hier.

Tabellarische Übersicht Messerstahl

Referenztabelle Messerstahl – hier.

Messerstahl-FAQ – Teil 3

Verschiedene Stähle und ihre Eigenschaften – hier.

Mehr zu H1

Outdoormesser.net nach “H1” durchsuchen – hier.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.